CITADEL MESH ATX

CITADEL MESH ATX ARGB

Das Citadel Mesh ist eines unserer beliebtesten Micro-ATX PC-Gehäuse. Jetzt ist es auf Kundenwunsch und -feedback hin in einer ATX-Vollversion erhältlich. Das Kolink Citadel Mesh ATX ARGB-Gehäuse ist eine Kombination aus Stahl und Temperglas und bietet Platz für eine Vielzahl von Gaming-Hardware und Kühlkomponenten. Dank der Mesh-Front samt stilvoller Seitenbelüftung ist der natürliche Airflow dieses Gehäuses hervorragend. Darüber hinaus sind vier vorinstallierte Umbra 120 mm ARGB/PWM-Lüfter an der Vorder- und Rückseite angebracht. Bei der Entwicklung des Gehäuses wurde auf Benutzerfreundlichkeit geachtet, ein umfassendes Kabelmanagement und ein sorgfältig gestalteter Innenraum machen es zu einem großartigen Gehäuse für alle PC-Enthusiasten.


Der Kolink Citadel Mesh ATX ARGB Midi-Tower im Überblick:

  • ATX-Version des beliebten Citadel Mesh PC-Gehäuses
  • Temperglas-Seitenteil mit Schrauben an der Rückseite für einfachen Zugang und schlankere Ästhetik
  • Vier vorinstallierte Umbra 120 mm ARGB/PWM-Lüfter mit Umbra Core Controller
  • Unterstützt bis zu E-ATX-Mainboards, Triple-Slot-GPUs und ATX-Netzteile
  • Umfangreiche Unterstützung für Wasserkühlung mit Platz für bis zu 420er-Radiatoren an der Front
  • Außergewöhnlicher Airflow dank Mesh-Front mit seitlicher Belüftung


Klassischer Citadel

Die ATX-Version des Citadel Mesh weist viele der ästhetischen Merkmale auf, die wir von dieser Serie kennen und lieben. Die Frontblende ist vollständig aus Mesh und wird durch stilvolle seitliche Belüftungsöffnungen ergänzt, die einen hervorragenden Airflow innerhalb des Gehäuses schaffen. Das linke Seitenteil besteht aus Temperglas. Dieseswird mit zwei Schrauben an der Rückseite befestigt und gewährt einen umfassenden Blick auf das Innere des Gehäuses. Die Schrauben können leicht gelöst werden, um einen einfachen Zugang zu ermöglichen. Außerdem bieten sie ein glatteres Finish als ihre seitlich montierten Gegenstücke.


Das Stahlgehäuse hat ein mattschwarzes Finish, das dem Citadel Mesh ATX ARGB einen edlen Look verleiht. Die vier Umbra 120 mm ARGB/PWM-Lüfter verleihen dem Gehäuse reichlich Farbe - perfekt für RGB-Liebhaber. Beleuchtung und Lüftergeschwindigkeit können über den mitgelieferten Umbra Core Controller gesteuert werden.


Gekühlter Citadel

Zusätzlich zu den vorinstallierten Lüftern bietet das Citadel Mesh ATX ARGB eine Vielzahl von Montagemöglichkeiten für weitere Kühlungshardware. Drei der vier Umbra-Lüfter sind an der Vorderseite installiert, während der vierte Lüfter an der Rückseite angebracht ist. Solltest du größere Lüfter bevorzugen, kann jeder dieser Lüfter durch 140-mm-Lüfter ersetzt werden. Am Deckel können entweder drei 120-mm- oder zwei 140-mm-Lüfter montiert werden. Dadurch lässt sich ohnehin hervorragende Airflow dieses Gehäuse noch weiter erhöhen.

 

Alternativ können die Lüfter-Slots auch für Wasserkühlungshardware verwendet werden. Die Front kann einen Radiator mit bis zu 420 mm Durchmesser aufnehmen, der hinter dem Mesh besonders gut zur Geltung kommt. Am Deckel ist Platz für einen 360-mm-Radiator, während an der Rückseite ein einzelner 120-mm- oder 140-mm-Radiator befestigt werden kann. Darüber hinaus gibt es Platz für einen CPU-Kühler mit einer Höhe von bis zu 180 mm. Dank des geräumigen und fachmännisch gestalteten Innenraums eignet sich das Citadel Mesh ATX ARGB hervorragend für individuelle Kühlkreisläufe mit mehreren Radiatoren.


Hardware im Citadel

In seinem neuen, erweiterten Format kann das Citadel Mesh ATX ARGB eine Vielzahl von Gaming-Hardware aufnehmen. Als Herzstück deines Builds unterstützt dieses Gehäuse bis zu einem E-ATX-Motherboard mit sieben horizontalen und drei vertikalen Erweiterungssteckplätzen für PCIe-Hardware. So kannst du mit dem optional erhältlichen Kolink Vertical GPU Kit eine Grafikkarte mit drei Slots vertikal montieren. Ob in dieser Konfiguration oder im traditionellen Layout, dieses Gehäuse bietet dir Platz für eine Grafikkarte bis zu 385 mm Länge, was die meisten derzeit auf dem Markt erhältlichen Karten abdeckt.


Unter der Mainboard-Backplate befindet sich die Netzteilabdeckung mit unseren ikonischen sechseckigen Aussparungen für eine stilvolle Belüftung. Dieser spezielle Bereich kann ein ATX-Netzteil mit einer Länge von bis zu 200 mm aufnehmen und bietet Platz für den Laufwerkskäfig, der entweder zwei 2,5-Zoll- oder 3,5-Zoll-Laufwerke aufnehmen kann. Für mehr Flexibilität bei deinen Speicherbedürfnissen gibt es abnehmbare Halterungen an der Rückseite des Mainboard-Trays. Diese können zwei 2,5-Zoll-Laufwerke aufnehmen, sodass du die Kapazität und Geschwindigkeit deines Speichers erhöhen kannst.


Kabelmamagement im Citadel

Das gesamte Citadel Mesh ATX ARGB verfügt über Kabelmanagementoptionen, um das Innere deines Gaming-PCs elegant zu gestalten. Zwölf Gummitüllen, vier Klettverschlüsse und zwei Kabelführungsrohre sorgen dafür, dass kein verirrtes Kabel die Ästhetik stört. Außerdem ist das I/O-Panel seitlich angebracht, um das Kabelmanagement weiter zu vereinfachen.


Dieses Panel verfügt über einen USB-3.1-Port vom Typ C, zwei USB-3.0-Anschlüsse vom Typ A, einen einzelnen USB-2.0-Steckplatz und einen kombinierten HD-Audioanschluss für hervorragende Konnektivität. Außerdem befinden sich hier die Power- und Reset-Taste sowie eine LED-Taste zur einfachen Steuerung der Beleuchtung der Lüfter.

Download specification

Download manual

Technische Details:


Maße: 231 x 485 x 460 mm (B x H x T)


Material: Tempered Glass, Stahl


Farbe: Schwarz


Mainboard-Formate: E-ATX, ATX, Micro-ATX, Mini-ITX


Lüfter insgesamt möglich:

Front: 3x 120 mm / 140 mm

Deckel: 3x 120 mm / 2x 140 mm

Rückseite: 1x 120 mm / 140 mm

Davon vorinstalliert:

Front: 3x 120 mm

Rückseite: 1x 120 mm


Radiator-Mountings:

Deckel: 1x max. 360 mm

Front: 1x max. 420 mm


Filter: Boden (entnehmbar), Deckel (magnetisch)


Laufwerksschächte:

2x 3,5 Zoll / 2,5 Zoll

2x 2,5 Zoll (entnehmbare Halterungen)

Erweiterungsslots: 7 + 3


I/O-Panel:

1x USB 3.2 Gen 2 Typ-C

2x USB 3.2 Gen 1 Typ-A

1x USB 2.0

1x 3,5 mm Klinke (4-polig, TRRS, für Mikrofon/Kopfhörer)

1x LED-Steuerung

1x je Power- und Resetschalter


Maximale Grafikkartenlänge: 385 mm


Maximale CPU-Kühler-Höhe: 180 mm


Netzteil: max. 200 mm Länge