KOLINK KL-850M PSU - 850W - 80 PLUS BRONZE - MODULAR

KOLINK KL-850M PSU - 850W - 80 PLUS BRONZE - MODULAR

Mit der teilmodularen KL-M-Serie steigt Kolink auch in Deutschland in den Markt für PC-Netzteile ein und präsentiert besonders preiswerte Modelle für Anwender mit geringem Budget und die Systemintegration. Vier Modelle decken den Leistungsbereich von 500 bis 850 Watt ab und verfügen über die offizielle 80 PLUS-Bronze-Zertifizierung. Für die Kühlung der Elektronik sorgt ein großer 120-Millimeter-Lüfter.

Das Kolink KL-850M Netzteil im Überblick:

 

Teilmodulares Kabelmanagement mit insgesamt vier 6+2-Pin-Anschlüssen

80 PLUS-Bronze-Zertifikat für hohe Effizienz

DC-DC-Spannungswandlung für stabilen Betrieb

Dezente Optik durch schwarzes Netzteil und schwarze Kabel

Extrem starke 62 Ampere auf der +12-Volt-Leitung

Hohe Kompatibilität durch ATX-Formfaktor

 

Das hier angebotene Topmodell liefert eine Leistung von maximal 850 Watt und setzt dabei auf Oberklasse-Technik: Während im Primärbereich eine Double-Forward-Schaltung zum Einsatz kommt setzt der Hersteller im Sekundärbereich auf DC-DC-Technik mit unabhängiger Spannungsgregulation. Davon profitieren sowohl der Wirkungsgrad als auch die Präzision der Spannungsversorgung, vor allem bei asymmetrischer Belastung. Diese 850-Watt-PSU der Budget-Serie verfügt über ausreichend Anschlüsse und Leistung für schnelle Rechner. Die Elektronik liefert dauerhaft bis zu 744 Watt auf der +12-Volt-Leitung, auf den Schienen mit +3,3 und +5 Volt werden weitere 100 Watt bereitgestellt.

 

Neben dem 20+4-Pin für das Mainboard verfügt das Kolink KL-850M über einen 4+4-Pin-Stecker für die Stromversorgung des Prozessors und vier 6+2-Pin-Anschlüsse für bis zu zwei schnelle dedizierte Grafikkarten. Für die weiteren Komponenten stehen sechs SATA- sowie drei Molex-Stecker zur Verfügung. Der 20+4-Pin- und 4+4-Pin-Anschluss sowie zwei 6+2-Pin-Anschlüsse sind dabei dauerhaft mit dem Netzteil verbunden. Die restlichen Kabel können je nach Bedarf angeschlossen werden. Das Kolink KL-850M zählt damit klar zu den preiswertesten Optionen für die Stromversorgung mit teilmodularem Kabelmanagement.

Hinweis: Zum Wohle der Umwelt verzichtet der Hersteller auf die Mitlieferung eines Kaltgerätekabels für den Netzanschluss.

Technische Details:

 

Maße:

150 x 86 x 160 mm (B x H x T)

Lüfter:

120 mm (automatische Steuerung)

Effizienz:

mind. 85/82/82 Prozent bei 50/20/100 Prozent Belastung, 80 Plus Bronze zertifiziert

Aktiv PFC (0,9)

Formfaktor:

ATX12V 2.3

Leistung:

850 W

+3,3V: 20 A

+5V: 20 A

3,3V+5V: 100 W

+12V: 744 W / 62 A

-12V: 0,3 A (3,6 W)

+5Vsb: 2,5 A (12,5 W)

Anschlüsse (fest):

1x 20+4-Pin

1x 4+4-Pin

2x 6+2-Pin PCIe

Anschlüsse (abnehmbar):

2x 6+2-Pin PCIe

6x SATA

3x 4-Pol-Molex

 

Kolink


Pro Gamersware GmbH
c/o Kolink

Gaußstraße 1

10589 Berlin