ROCKET

ROCKET

Von Kolink kommt das stylische und hochwertige SFF-Gehäuse (Small Form Factor) Rocket für Mini-ITX-Mainboards, dessen Außenhülle komplett aus Aluminium gefertigt ist. Dieses äußerst kompakte Gaming-Gehäuse sieht nicht nur besonders edel aus, sondern lässt sich auf Grund seines geringen Gewichts auch ganz leicht transportieren. Hinter seinem schicken Äußeren lässt sich hochwertige Hardware verbauen, denn Platz ist genügend da.


Das Kolink Rocket Mini-ITX-Gehäuse im Überblick:


-  Extrem kompakte Maße (12,5 x 23,5 x 32,8 cm) mit 9,6 Litern Volumen

-  Außenhülle aus hochwertigem anodisierten 

-  Aluminium mit strichgeschliffener Oberfläche

-  Exzellente Verarbeitung

-  Inklusive Systemlüfter

-  Unterstützt Dual-Slot Gaming-Grafikkarten mit bis zu 31 cm Länge

-  Riser-Modul mit voller PCI-Express-3.0-x16-Geschwindigkeit

-  Nimmt Motherboards im Mini-ITX-Format auf (alle Sockel von AMD & Intel)

-  Platz für kräftige SFX- oder SFX-L-Netzteile & zwei 2,5-Zoll-Datenträger

-  Innovatives Design


Perfekte Raumnutzung & Konsequent durchdachtes Konzept

Mit extrem kompakten Abmessungen von nur 125 mal 235 mal 328 Millimetern (B x H x T) des Chassis bringt es das Gehäuse auf gerade einmal 9,6 Liter Volumen - das entspricht etwa der Größe eines Schuhkartons. Dass trotz dieses Größenformats ein kompletter Gaming-PC darin verbaut werden kann, wird durch ein durchdachtes Konzept und einen Kniff erreicht: Die Grafikkarte wird parallel hinter dem Mini-ITX-Mainboard in einer separaten Kammer untergebracht und insgesamt wird beinahe jeder Quadratzentimeter im stählernen Inneren des Kolink Rocket sinnvoll ausgenutzt, während in gewöhnlichen Tower-Gehäusen meist unnötig viel Freiraum herrscht. Kleiner kann ein Gaming-PC kaum gebaut werden!


So groß wie eine Spielekonsole, aber massiv mehr Leistung

Äußerlich beeindruckt der innovative Winzling durch sein asketisches Design einhergehend mit einer makellosen Verarbeitung des anodisierten Aluminiums in Titangrau. Das Metall mit 2 Millimetern Stärke und dem schicken Hairline-Finish offenbaren einen unverwechselbaren Look. Dementsprechend befinden sich an der schlichten Vorderseite des Rocket neben dem <b>Power-Button lediglich zwei unbegleitete USB-3.0-Ports mit internem Mainboard-Anschluss</b> und auch der Innenraum selbst beschränkt sich zweckmäßig auf den Platz, der für wirklich essenzielle Hardware notwendig ist.


Ähnlich spartanisch fällt auch das clevere Kühlkonzept aus, das mit nur einem vorinstallierten Gehäuselüfter auskommt und sich die integrierte Kühlung der verbauten Hardware zunutze macht, womit auch an dieser Stelle wertvoller Raum eingespart wird. Damit alle Komponenten jederzeit genügend Frischluft atmen können beziehungsweise deren Abwärme problemlos abtransportiert werden kann, sind die beiden Seitenteile des Rocket großflächig mit runden Luftlöchern versehen worden.


Unterstützt vollwertige High-End-Grafikkarten dank Riser-Modul

Im Inneren kann auf der rechten Seite ein Motherboard im Mini-ITX-Format untergebracht werden, auf dem eine CPU mit einem maximal 5,4 cm hohen Prozessorkühler auf Temperatur gehalten werden kann. Flache Top-Blower-Kühler sind aufgrund der immer geringer werdenden TDP moderner Prozessoren zur Kühlung völlig ausreichend. Über einen Riser-Adapter (von engl. "to rise" - aufsteigen) wird der <b>PCI-Express-x16-Steckplatz des Mainboards auf die linke Gehäuseseite umgeleitet, in der bis zu 310 Millimeter lange und 40 Millimeter hohe Gaming-Pixelbeschleuniger</b> verbaut werden können und mit vollen 16 Lanes über PCI Express angebunden wird.


Die Stromversorgung des Mini-Gaming-Systems gewährleistet ein Netzteil im kompakten SFX- oder etwas längeren SFX-L-Standard, das kalte Luft von oben ansaugt und Abwärme zur rechten Seite ausbläst. Zwei 2,5-Zoll-Datenträger finden in einem Schubfach über dem Boden Platz. Mainboards mit M.2-Slots erweitern die Laufwerkskapazitäten entsprechend.


Hinweis: Eventuell vorhandene PCIe-Stromanschlüsse an der Rück- oder Oberseite der Grafikkarte müssen ebenfalls berücksichtigt werden!

Download manual

Technische Details


Maße: 125 x 235 x 328 mm (B x H x T)</li>

Material:

Aluminium (anodisiert, gebürstet), Stahl

Materialstärke: 1,5 mm

Gewicht:

3,5 kg

Volumen:

9,6 l

Farbe:

Titangrau

Formfaktor:

Mini-ITX

Lüfter insgesamt möglich:

1x 80mm Lüfter (vorinstalliert, 4-Pin-PWM, FDB-Lager)


Laufwerksschächte:

2x 2,5 Zoll

Netzteil:

SFX oder SFX-L (optional)

Erweiterungsslots:

2 (Dual-Slot)

I/O-Panel:

2x USB 3.0 (interne Anbindung)

Besonderheit:

PCIe-3.0-x16-Riser-Modul für GPU-Montage

Hardware-Kompatibilität:

Maximale CPU-Kühler-Höhe: 54 mm

Maximale Grafikkartenlänge:

310 mm

Maximale Grafikkartenhöhe:

40 mm (Dual-Slot)

Maximale Netzteil-Länge: 130 mm

Kolink


Pro Gamersware GmbH
c/o Kolink

Gaußstraße 1

10589 Berlin