PUNISHER BLACK

PUNISHER BLACK

Der Kolink Punisher wurde designt, um für Recht und Ordnung in den Pixelwelten zu sorgen. Der Punisher kann mit leistungsstarken Gaming-Grafikkarten und AiO-Wasserkühlern für übertaktete Prozessoren bewaffnet werden. Das aerodynamische Design des schwarzen Towers wird von zwei stylischen LED-Lüftern hinter der Front aus getöntem Acryl-Glas dominiert. Die verbaute Gaming-Hardware wird durch das Sidepanel aus Acryl gekonnt in Szene gesetzt. Der Kolink Punisher ist ein beeindruckender Midi-Tower für preisbewusste Gamer, die lieber in Hardware investieren, aber dennoch keine Abstriche beim Gehäuse machen wollen.

 

Die Features des Kolink Punisher Midi-Towers:

- Dominantes Design mit Acryl-Glas-Front

- Mountings für bis zu zwei 240-mm-Radiatoren

- Platz für mehrere 39 cm lange Grafikkarten

- Drei vorinstallierte Lüfter mit LED-Beleuchtung

- Integrierte Lüftersteuerung & Cardreader

 

Kolink Punisher: preiswerter Midi-Tower für Gamer!


Der Kolink Punisher eignet sich perfekt für Gamer und schont den Geldbeutel, so dass das Ersparte in die Hardware investiert werden kann. Dem vergleichsweise geringen Preis steht eine lange Feature-Liste gegenüber. Der Midi-Tower kann zum Beispiel bis zu 39 cm lange Grafikkarten aufnehmen, was so ziemlich jede High-End Gaming-Grafikkarte einschließt!


Für die Kühlung der CPU bietet der Punisher jeweils in der Front und dem Deckel Platz für 240-mm-Radiatoren eines AiO-Wasserkühlers. Für eine Kühlung per Luft hat Kolink Platz für bis zu 17 cm hohe CPU-Kühler geschaffen. Mit ein wenig Know-How kann z.B. die SSD-Halterung auf dem HDD-Käfig für eine Pumpe verwendet werden, um den Punisher mit einer Custom-Wasserkühlung auszustatten.

Für den Einbau von Datenspeichern steht ein Laufwerkskäfig mit zwei 3,5-Zoll-Laufwerksschächten am Boden des Midi-Towers bereit. Auf dem Käfig kann eine 2,5-Zoll-SSD montiert werden, während eine weitere SSD hinter dem Mainboard-Tray befestigt werden kann. Für die Nutzung eines optischen Laufwerks oder einer VR-Frontblende hat Kolink dem Punisher einen externen 5,25-Zoll-Laufwerkseinschub spendiert.


Für einen guten Airflow im Case kommen zwei 120-mm-Lüfter in der Front und ein 120er Fan in der Rückseite zum Einsatz. Um dem Punisher seinen besonderen Look zu verleihen, sind diese Lüfter mit roten LEDs bestückt, die durch die Acryl-Glas-Front scheinen beziehungsweise das Innere des Towers beleuchten.


Das I/O-Panel sitzt im Deckel des aerodynamischen Midi-Towers und umfasst zwei USB-3.0-Ports, einen USB-2.0-Port, einen Card-Reader, eine Lüftersteuerung und zwei Audio-Anschlüsse. Ein so großzügig ausgestattetes Frontpanel findet man meist auf Enthusiast-Gehäusen, ist bei Kolink aber auch in den günstigeren Gehäusen regelmäßig anzutreffen.

Download manual

Technische Details:


Maße:

263 x 539 x 400 mm (B x H x T)

Material: Stahl (Body), Kunststoff (Front)

Gewicht: ca. 6 kg

Farbe: Schwarz

Formfaktor: ATX, Micro-ATX, Mini-ITX

Lüfter insgesamt möglich:

2x 120 mm (Vorderseite)

2x 120 mm (Deckel)

1x 120 mm (Rückseite)

Davon vorinstalliert:

1x 120 mm (Rückseite, rote LED)

2x 120 mm (Vorderseite, rote LED)


Radiator-Mountings:

1x max. 240 mm (Deckel)

1x 120 mm (Rückseite)

1x max. 240 mm (Front)

Laufwerksschächte:

1x 5,25 Zoll (extern)

2x 3,5 Zoll max. (intern)

2x 2,5 Zoll max. (intern)

Netzteil:

1x Standard ATX (optional)

Erweiterungsslots:

7

I/O-Panel:

2x USB 3.0

1x USB 2.0

1x je Audio In/Out

1x Card-Reader (TF, SD)

1x Lüftersteuerung (3-Pin, 4 Anschlüsse)

Maximale Grafikkartenlänge:

390 mm

Maximale CPU-Kühler-Höhe:

170 mm

Maximale PSU-Länge:

240 mm

Kolink


Pro Gamersware GmbH
c/o Kolink

Gaußstraße 1

10589 Berlin