OBSERVATORY LITE

OBSERVATORY LITE

Der leistungsstarke und preisgünstige Kolink Observatory Lite RGB Midi-Tower kombiniert zahlreiche Features und pfiffige Funktionen auf perfekte Weise. Die insgesamt vier vorinstallierten ARGB-LED 120mm-Lüfter, die standardmäßig im Lieferumfang enthalten sind, können per integriertem Controller samt Fernbedienung gesteuert werden, die eine Vielzahl an Beleuchtungsoptionen und Beleuchtungs-Modi bietet und sogar eine Geschwindigkeitssteuerung ermöglicht. Darüber hinaus bietet das Kolink Observatory Lite RGB eine stilvolle Front aus Temperglas mit großen seitlichen Lufteinlässen. Um die Hardware, die Sie installieren möchten, optimal in Szene zu setzen, gibt es noch das Seitenteil aus Temperglas. Das extrem stabile Observatory Lite biete jede Menge Features für einen unschlagbaren Preis.


Die Features des Kolink Observatory Lite RGB im Überblick:

 

  • Vorderseite aus Temperglas mit drei vorinstallierten 120-mm-ARGB-Lüftern
  • Ein vorinstallierter 120er Lüfter an der Rückseite, ebenfalls mit digital adressierbaren RGB-LEDs
  • Inklusive Lüfter-Hub samt Fernbedienung für die RGB-Beleuchtung und Lüftergeschwindigkeit
  • Alternative Steuerung der Lüftergeschwindigkeit und Beleuchtung per Mainboard
  • Seitenteil aus Temperglas für einen ungehinderten Blick ins Innere
  • Raum für Mainboards mit ATX-, Micro-ATX- oder Mini-ITX-Formfaktor
  • Platz für einen 280er Radiator an der Vorderseite
  • I/O-Panel mit 1x USB 3.0, 2x USB 2.0, HD-Audio und Reset-/RGB-LED-Schalter
  • Netzteilabdeckung für einen aufgeräumten Innenraum
  • Grafikkarten bis 335 mm, CPU-Kühler bis 160 mm, Netzteile bis 180 mm

 

Kolink Observatory Lite RGB: Elegante Form und Funktionen im Überfluss

 

Die vier vorinstallierten 120er Lüfter mit digital adressierbaren RGB-LEDs können über den mitgelieferten RGB-Hub und die dazugehörige Fernbedienung gesteuert werden. Alternativ können die Lüfter über eine kompatible Hauptplatine angeschlossen und gesteuert werden, da die Lüfter über einen 3-Pin-Standardanschluss (5VDG) verfügen. Eine weitere Option besteht darin, die Beleuchtung über den Reset-Schalter am I/O-Panel zu steuern. Die Seitenverkleidung aus Temperglas ermöglicht den Benutzern einen Panoramablick auf die Beleuchtung, die das Innere des Kolink Observatory Lite RGB erhellt.


Abgesehen von den vorinstallierten Lüftern steht es den Benutzern auch frei, zwei weitere 120-mm-Lüfter am Deckel zu installieren. Dort befindet sich ein magnetischer Staubfilter, der auf dem wabenförmigen Gitter installiert ist. Die seitlichen Lufteinlässe an der Vorderseite und in der Netzteilabdeckung tragen ebenfalls zum guten Airflow des Gehäuses bei. Vorne können die drei 120er Lüfter auch durch zwei 140er Fans oder durch einen 240er oder 280er Radiator ersetzt werden.

 

Kolink Observatory Lite: Das perfekt Case für High-End-Hardware


Der Innenraum ist vollständig in Schwarz gehalten und mit einer Netzteilabdeckung versehen, die den eleganten und aufgeräumten Look noch verstärkt. Hinter der Abdeckung lassen sich zwei 3,5-Zoll-Festplatten in dem Festplattenkäfig unterbringen, der auch über eine Anti-Vibrationsbefestigung verfügt. Alternativ können dort 2,5-Zoll-SSDs oder neben der Hauptplatine installiert werden. Das Mainboard-Tray und die Netzteilabdeckung bieten zahlreiche Öffnungen für eine optimale Kabelführung. Zwischen Mainboard-Tray und dem rechten Seitenteil gibt mit bis zu 30 mm reichlich Platz für das Kabelmanagement. An der Unterseite des Gehäuses befindet sich ein herausnehmbarer Staubfilter, der das optionale Netzteil mit ATX-Formfaktor schützt. Ein Netzteil darf bis zu 18 cm lang sein.


Grafikkarten können bis zu 335 Millimeter lang sein. Ist vorne ein Radiator verbaut, reduziert sich die erlaubte Länge auf 310 Millimeter. CPU-Kühler dürfen eine maximale Höhe von bis zu 160 Millimeter haben. Das I/O-Panel im vorderen Teil des Deckels verfügt über zwei USB 2.0-Anschlüsse sowie einen USB 3.0 Typ-A-Anschluss. Dort befindet sich auch der Reset-Schalter, der auch für die Steuerung der RGB-LED-Beleuchtung zweckentfremdet werden kann.

Technical details


Dimensions:

190 x 440 x 400 mm (W x H x D)


Box Dimensions:

258 x 498 x 440 mm (W x H x D)


Material:

Steel, tempered glass, plastic


Packaging: EPE Foam


Weight: approx. 5.5 kg


Colour: Black


Form factor: ATX, Micro-ATX, Mini-ITX



Total fans possible:

3x 120 mm (Front)

2x 120 mm (Roof)

1x 120 mm (Rear)


Pre-installed:

3x 120 mm (Front) ARGB LED

1x 120 mm (rear) ARGB LED


Radiator Mountings:

1x 280 mm (Front)


Filter: Roof, bottom


Drive bays:

2x 3.5/2.5" (internal)

3x 2.5" (internal)

 

PSU:

1x Standard ATX (optional)


Expansion slots: 7


I/O-Panel:

2x USB 2.0 (internal connection)

1x USB 3.0 (internal connection)

1x Audio In/Out

RGB/Reset Switch


Max GPU length: 335 mm (310mm if using AIO)


Max CPU cooler height: 160 mm


Max PSU length: 180 mm

 

Kolink


Pro Gamersware GmbH
c/o Kolink

Gaußstraße 1

10589 Berlin